AK Senioren Ziele

           Arbeitskreis Senioren

Das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises enthält viele Vorschläge für Angebote, die in unserer Gemeinde für Seniorinnen und Senioren gemacht werden können: zum Beispiel Seniorenbeirat, Informations- und Beratungsangebote (zu Themen wie: Sicherheit im Alter, seniorengerechtes Wohnen, Merkblatt mit allen wichtigen Adressen und Telefon-Nummern) und die Bildung von Interessengruppen, z.B. für Gymnastik, Film und Literatur.

Es muss allerdings ein „Kümmerer“ vor Ort sein, der sich der Vorschläge annimmt und Aktivitäten anstößt. Der Arbeitskreis Senioren möchte der „Kümmerer“ sein: informieren und zum Mitmachen anregen.

Das Motto ist:

Mit Senioren für Senioren

Der AK gibt allen Seniorinnen und Senioren in unserer Gemeinde die Möglichkeit, sich an der Gestaltung und Durchführung von Aktivitäten mit und für Seniorinnen und Senioren aktiv zu beteiligen.

Sie kennen sicher die Redensart: Sie oder er „gehört zum alten Eisen“ – das ist in der Regel abwertend gemeint. Man will damit ausdrücken: Sie oder er ist nicht mehr so leistungsfähig, nicht mehr so fit wie früher.

Das ist völlig falsch. Wussten Sie, dass man Schrott, also „altes Eisen“, benötigt, um hochwertigen Stahl zu produzieren? Altes Eisen ist also nicht nutzlos, sondern ganz im Gegenteil: Man braucht es.

Das ist in unserer Gesellschaft und in unserer Gemeinde genauso:. Die meisten Ehrenamtlichen gehören zum „alten Eisen“, sind ältere Menschen wie Sie und ich. Ohne das Engagement von Älteren gäbe es viele ehrenamtlichen Tätigkeiten gar nicht.

Was wir oft übersehen: In unserem Alter können wir vieles gemeinsam unternehmen, vieles gemeinsam tun, was uns und anderen Spaß macht. Wir sind ja nicht hilflos, auch wenn uns so manches mittlerweile schwerer fällt als vor 30 Jahren. Gemeinsam können wir vieles tun.

Aktivitäten des Arbeitskreises:

  • Wanderungen (Kontakt: Peter Preis, Tel,: 08092/4822)
  • Radl-Touren (Kontakt: Ulrich Bückers, Tel,: 08092/850554)
  • Literaturkreis (Kontakt: Axel-Uwe Pipahl, Tel.: 08039/901488)
  • Spielenachmittag (Kontakt: Axel-Uwe Pipahl, Tel.: 08039/901488 )
  • Seniorenschwimmen (montags, 18 – 19 Uhr, außer in den Schulferien)
  • Nordic Walking Gruppe (mittwochs 10 Uhr,
    Kontakt Klaus Gehringer, Tel.: 08092/8 51 24 29)
  • Monatliche Treffen und weitere Aktivitäten (Kontakt: Dr. Götz Schindler, Sprecher des Arbeitskreises, Tel.: 08092/7434).

Weitere Einzelheiten und Termine sind den VG-Nachrichten zu entnehmen.

 

Agenda 21 Arbeitskreise in der VG-Aßling